Android: Gmail 4.2 kommt mit neuen Funktionen

Einige Tech-Blogger hatten bereits das Vergnügen, die kommende Version 4.2 der Gmail Android App zu testen. Diese neue Version kommt mit einigen tollen Verbesserungen daher, die den Funktionsumfang der ohnehin tollen App nochmals aufpumpen.

Pich-to-zoom:

Mit den bekannten 2-Finger-Bewegungen wird man künftig Mails vergrößern – also hineinzoomen – können.

Wischgeste:

Wie schon aus vielen anderen Apps bekannt, wird die Wischgeste Einzug in die Gmail App halten. Dadurch kann eine Aktion ausgeführt werden, in dem man eine Mail mit dem Finger seitlich hinaus schiebt. Die entsprechende Funktion kann vom Anwender gewählt und beispielsweise mit Archivieren oder Löschen belegt werden.

Gmail 4.2 wird erst mit der neuen Android Version erscheinen – es ist jedoch gut möglich, dass auch die anderen Versionen aktualisiert und so entsprechend erweitert werden.

Android Police hat die neuen Funktionen getestet und in einem Video veröffentlicht.

[embedplusvideo height=”477″ width=”600″ standard=”http://www.youtube.com/v/00xUH86sJV0?fs=1″ vars=”ytid=00xUH86sJV0&width=600&height=477&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=0&chapters=&notes=” id=”ep2409″ /]

 

————-

Und nun noch ein Hinweis in eigener Sache:

Vielleicht gefällt dir dieser Artikel oder dir hat der ein oder andere Tipp auf Gmail-Blog.de bereits geholfen? Dann hinterlasse mir doch einfach einen kurzen Kommentar oder klicke mal auf den grünen Daumen unter der Überschrift dieses Artikels! Das kost dich kaum Zeit und auch sonst nix, zeigt mir jedoch auf eine einfache Art und Weise, dass der Content des Gmail-Blog gelesen und möglicherweise auch geschätzt wird. So bekomme ich von dir notwendiges Feedback und vielleicht auch den notwendigen Ansporn, um den Blog im neuen Jahr wieder mit neuem Leben zu füllen!

Und wem das zu viel des Guten ist,… der darf nen Euro in die Paypal-Kaffeekasse (info@gmail-blog.de) spenden! Und wem auch das zu viel ist,… der spendet ganz einfach fünf! … 😉