Benachrichtigen bei Gmail einrichten

Nov 25, 2017
E-Mail
0 0

Manche Nutzer möchten ständig informiert werden, sobald eine neue Nachricht für sie eintrifft. Andere fühlen sich dadurch nur genervt. Gut, dass der Benutzer bei Gmail ganz nach seinem Geschmack einstellen kann, ob er benachrichtigt werden möchte oder nicht.

Benachrichtigungen von Gmail auf dem Computer oder Laptop einstellen

Auf diesen Geräten kann der Benutzer mit Google Chrom, Safari oder Firefox auf Gmail zugreifen. Wenn er Benachrichtigungen erhalten möchte, muss er in dem verwendeten Browser „Benachrichtigungen“ aktiviert haben.
Um Gmail-Benachrichtigungen ein- bzw. auszustellen, muss der Benutzer im Browser Gmail öffnen, dort zu „Einstellungen“ gehen und dann zu „Desktop-Benachrichtigungen“ herunter scrollen. Dort hat er die Wahl zwischen:
• Benachrichtigung über neue E-Mails aktivieren,
• Benachrichtigung über wichtige E-Mails aktivieren
• E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren
Falls der Benutzer in seinem Posteingang Kategorien angelegt hat, muss der „Benachrichtigungen über wichtige Emails“ auswählen. Wählt er „Benachrichtigungen über neue E-Mails“ aus, wird er nur dann informiert, wenn eine neue E-Mail in der Kategorie „Allgemein“ eintrifft.
Zuletzt muss der Benutzer noch daran denken, die Änderungen zu speichern.

Gmail Benachrichtigungen  auf dem iPad oder iPhone einrichten

Falls dies noch nicht geschehen ist, muss der Benutzer als erstes die Gmail App herunterladen. Hier muss, ähnlich wie bei Computern, sowohl auf dem Gerät selber als auch in der Gmail App festgelegt werden, welche Benachrichtigungen erfolgen sollen.
Als erstes öffnet der Benutzer die Gmail App und tippt auf das Menü-Symbol links oben.
Anschließend scrollt er zu „Einstellungen“ herunter und tippt dort auf „Benachrichtigungen“. Er kann nun zwischen „bei allen neuen E-Mails“ und „keine Benachrichtigungen“ wählen. Schließlich muss die Änderung noch gespeichert werden.
Auf dem iPhone oder iPad öffnet der Benutzer nun die App „Einstellungen“ und tippt auf „Benachrichtigungen“ und dort auf „Gmail“. Nun kann er die Einstellungen und die Tonsignale für die Benachrichtigungen auswählen. Abspeichern bitte nicht vergessen.

Gmail Benachrichtigungen für Android-Geräte einrichten

Falls dies noch nicht geschehen ist, muss der Benutzer als erstes die Gmail App herunterladen. Nun öffnet der Benutzer diese App und tippt auf das Menü-Symbol. Anschließend wählt er „Einstellungen“ und dort „Konto“ aus. „Gmail synchronisieren“ muss durch ein Häkchen aktiviert sein. Anschließend setzt er bei „Benachrichtigungen“ ein Häkchen.
Je nach verwendeter Android-Version muss der Benutzer jetzt:
Ton und Vibration für Posteingang tippen und dort die gewünschten Einstellungen und Signaltöne auswählen
oder
auf „Benachrichtigungen verwalten“ tippen und dort E-Mail aussuchen.

Sollte der Benutzer mehrere Gmail-Konten haben, muss er diese Einstellungen für jedes Konto separat vornehmen.

Photo by Jon Tyson @jontyson on Unsplash
Software Fotos/Videos 728x90

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.