Gast im eigenen Google Kalender nach der Umstellung auf Gmail

Jul 7, 2012
Google
0 0

Ein bereits bekannter Bug, wenn man von Google Mail auf Gmail umsteigt, betrifft das Erstellen von Kalendereinträgen unter Android.

Erstellt man einen neuen Eintrag auf dem Android Smartphone, wird dieser ganz normal eingetragen und auch mit dem Google Kalender synchronisiert. Ruft man besagten Termin dann über die Weboberfläche auf, ist man dort als Gast im eigenen Termin eingetragen.

Dieser kleine Bug ist den Entwicklern bereits bekannt und man arbeitet an einer Lösung. Sowie hier Neuigkeiten bekannt werden, informiere ich hier darüber. Zudem könnt ihr Beitrag abonnieren, um News per Mail zu erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen