Geld senden mit Gmail

Mai 15, 2013
Allgemein
0 0

Eines vorweg – diese Möglichkeit wird es aktuell nur für Nutzer in den USA geben, die mindestens 18 Jahre alt sind

Wie Google heute auf der I/O verkündet hat, wird es künftig möglich sein, die Google Wallet zu verwenden, um anderen Personen Geld via Gmail zu senden. Dazu werden die bereits hinterlegten Zahlungsmethoden verwendet, oder auch vorhandenes Guthaben.
[youtube id=“JA8m0JOoNYQ“ width=“570″ height=“321″]

 

Die freigeschalteten Nutzer sehen dazu am unteren Rand (dort wo auch die Textformatierungen sind) ein Dollarzeichen. Über diesen Button kann man nur Geld an eine Mail „anhängen“. Der Empfänger muss dazu nicht Mal ein Gmail Konto besitzen.

send_money-gmail

Wie gesagt gibt es dies erst Mal nur für amerikanische Nutzer und es wird nach und nach ausgerollt. Sollte jemand Geld empfangen, wird er dadurch bevorzugt bzw automatisch freigeschaltet.

(via)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.