Gmail wird mit Erinnerungsfunktion ausgestattet

Mrz 15, 2018
Allgemein
2 2
Gmail

Wer kennt es nicht, wenn vor allem auf dem elektronischen Weg viel per Mail kommuniziert wird, verliert man schnell einmal den Überblick. Da auch Google dieses Problem bekannt ist, versucht das Unternehmen schon seit länger Zeit, das Problem mit intelligenten Sortierungen und durchdachten Posteingängen zu lösen und für mehr Ordnung zu sorgen. Der E-Mail-Dienst Gmail soll daher eine neue Funktion bekommen, mit der Ihr keine Mails mehr vergesst. „Nudge“ wird diese Funktion im Englischen heißen.

Gmail nennt seine neue Funktion „Nudge“

Wenn Ihr privat oder beruflich viele Informationen per E-Mail austauscht, könnt Ihr schnell einmal den Überblick im Chaos verlieren. Das mag privat nicht ganz so verheerend sein, doch beruflich gesehen ist es sehr wichtig immer einen guten Überblick zu haben. Da reicht es dann auch meist nicht mehr aus viele verschiedene Ordner zu nutzen, um das Chaos zu ordnen. Es muss ein besseres System her. Ihr erhaltet beispielsweise eine Mail, antwortet aber nicht direkt darauf. Mit der Zeit vergesst Ihr sie und der Versender der Mail wartet immer noch auf eine Antwort. Oder Ihr schickt selbst eine wichtige Mail raus und wartet schon länger auf eine Antwort. Der Empfänger hat es vielleicht einfach vergessen. Hier agiert nun die Funktion „Nudge“ als Erinnerung. Gmail erinnert die Nutzer also daran, auf eine empfangene Mail zu antworten, sollte dies noch nicht geschehen sein.

In der APK (Android application package) der aktuellen Gmail App wird ein Hinweis auf die „Nudge“-Funktion gegeben. Im Deutschen heißt Nudge soviel wie Anstupsen. Hierbei handelt es sich also um eine intelligente Erkennung wichtiger Mails, welche bisher noch nicht beantwortet worden. Sobald eine solch unbeantwortete Mail entdeckt wird, soll der Gmail Nutzer in der App darauf aufmerksam gemacht werden. Drei Funktionen soll es dabei dann insgesamt geben. Bei der ersten Funktion sollen Mails vorgeschlagen werden, die möglicherweise noch nicht vom Nutzer beantwortet wurden. Die zweite Funktion hingegen soll auf Mails hinweisen, auf die ein Nutzer selbst noch keine Antwort bekommen hat. Und die dritte Funktion soll dem Nutzer Mails vorschlagen, auf die selbst noch einmal eingegangen werden sollte.

Nudge“ schon von Inbox bekannt

Wem das Ganze schon irgendwie bekannt vorkommt, eine solche Funktion gibt es bereits seit einiger Zeit in Inbox. In der Inbox-App von Google gab es eine neue Follow-Up Funktion, die an womöglich vergessene Mails erinnern soll. Dies läuft wie folgt ab: Habt Ihr eine Mail geschrieben und innerhalb von 3 bis 4 Tagen noch immer keine Antwort bekommen, bekommt Ihr von Inbox eine Erinnerung an diese Mail. Darin wird vorgeschlagen, beim Empfänger der Mail eventuell noch einmal nachzufragen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.