Google integriert 3 Labs fest in Gmail

Aug 28, 2012
Allgemein
0 0

Viele kennen ja mittlerweile die Google Labs. Hier werden Funktionen angeboten, die noch nicht fest in Gmail integriert sind. Jeder Nutzer kann diese selbst auswählen und entsprechend aktivieren und wieder deaktivieren.

Google Labs

Stellen sich Labs als erfolgreich und wirklich praktisch und sinnvoll heraus, übernimmt Google diese gerne fest in Gmail. Erneut geschehen ist dies nun am heutigen Tag und die folgenden 3 Funktionen wurden fest in Gmail übernommen:

 

1. Filter importieren/exportieren

Eure verwendeten Filter lassen sich so in ein anderes Gmail-Konto übertragen oder einfach als Sicherung nutzen.

 

2. Aktualisieren

Der Aktualisieren-Button ruft nun immer auch die externen Konten neu ab und fragt so eure eingerichteten POP3-Konten ab.

 

3. Widgets per Drag & Drop anordnen

Die Widgets auf der linken Seite lassen sich ab sofort einfach greifen und verschieben. So könnt ihr sie ganz einfach neu positionieren und anordnen.

Bei mir wurden diese “neuen Features” heute bereits ausgerollt. In den Labs sind sie bereits verschwunden. Ich denke, dass im Laufe der Woche alle Nutzer in den Genuss dieser Funktionen ohne Labs kommen werden.

 

————-

Und nun noch ein Hinweis in eigener Sache:

Vielleicht gefällt dir dieser Artikel oder dir hat der ein oder andere Tipp auf Gmail-Blog.de bereits geholfen? Dann hinterlasse mir doch einfach einen kurzen Kommentar oder klicke mal auf den grünen Daumen unter der Überschrift dieses Artikels! Das kost dich kaum Zeit und auch sonst nix, zeigt mir jedoch auf eine einfache Art und Weise, dass der Content des Gmail-Blog gelesen und möglicherweise auch geschätzt wird. So bekomme ich von dir notwendiges Feedback und vielleicht auch den notwendigen Ansporn, um den Blog im neuen Jahr wieder mit neuem Leben zu füllen!

Und wem das zu viel des Guten ist,… der darf nen Euro in die Paypal-Kaffeekasse (info@gmail-blog.de) spenden! Und wem auch das zu viel ist,… der spendet ganz einfach fünf! … 😉