Google schaltet den alten Editor in Gmail endgültig ab

Aug 13, 2013
Allgemein
0 0

Schon vor einiger Zeit hat Gmail einen neuen Editor bekommen, der später um eine größere Variante ergänzt wurde. Dennoch konnten Nutzer bisher optional auf den alten Editor zurück schalten.

newcompose-570

 

Nun hat Google jedoch beschlossen, dass es an der Zeit ist, sich komplett vom alten Editor zu verabschieden. Künftig wird es also nicht mehr möglich sein, zurück zum alten Editor zu wechseln.

Laut Google bringt der neue Editor sehr viele Funktionen und Vorteile – bspw. die Möglichkeit, mehrere Fenster gleichzeitig zu nutzen und noch mehr Überblick zu erhalten.

Ein guter Schritt in die richtige Richtung oder eher unnötig? Was denkt ihr?

(via)

Comments
  • Also mir hat der Alte Editor vollkommen genügt. Jetzt muss ich halt wieder einarbeiten.

    Klaus 21. August 2013 9:14 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.