Google und Gmail Suche berücksichtigen jetzt auch Drive

Okt 16, 2012
Allgemein
0 0

Schon seit einiger Zeit laufen Gmail Feldversuche, bei denen – sofern man teilnehmen möchte – Mails aus Gmail auch in der Google Suche berücksichtigt und passende Ergebnisse angezeigt werden. Das Ganze läuft natürlich sicher ab und man sieht nur die eigenen Mails. Andere Nutzer können diese natürlich nicht sehen.

Gleichzeitig berücksichtigt die Suche innerhalb von Gmail seit kurzer Zeit auch Dateianhänge und deren Inhalte.

Nun erweitert Google diesen Feldversuch und berücksichtigt künftig sowohl in der Google-Suche, als auch in der innerhalb von Gmail den Service Google Drive. Dadurch findet man künftig auch Dokumente, die dort gelagert sind.

gmailsearch

Da die Suchergebnisse – wie oben beschrieben – nur für den jeweiligen Nutzer selbst ersichtlich sind, hat man so mit einem einzigen Suchfeld die Ergebnisse aus Mails in Gmail, Anhängen, Inhalte der Anhänge und Dateien in Google Drive – plus natürlich die eigentliche Websuche, falls man von Google aus sucht und nicht innerhalb von Gmail.

gmailsearch2

Aktuell funktioniert das Ganze nur auf englisch und unter google.com Wer dennoch teilnehmen möchte, kann sich hier eintragen:  google.com/experimental/gmailfieldtrial

(via)

Comments
  • Hallo Boris. Ich verfolge diese Nachricht seit gestern. Nur finde ich keinen Log-In oder eine Anmeldung unter der verlinkten Adresse. Lediglich eine Seite mit Informationen zum neuen Service, sonst nüscht. Wie kann das sein?
    Grüße, Thomas

    Thomas Beling 16. Oktober 2012 21:19 Antworten
  • Hast du dein Konto auf Englisch umgestellt?

    Boris Schäfer 17. Oktober 2012 3:51 Antworten
    • Jou! Ich hatte allerdings vergessen diese Einstellung auch in Chrome mobile vorzunehmen. Irgendwie dachte ich, dass mit der Synchronisierung von Chrome auch das erledigt wäre! Jetzt konnte ich mich dort anmelden. Danke.

      Thomas Beling 17. Oktober 2012 10:52 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.