Inbox erhält ein Update und Einladungen fallen weg

Mai 28, 2015
Allgemein
1 0

Mit dem heutigen Update für Inbox by Gmail fallen nun auch Einladungen weg. Künftig soll sich das Ganze ohne diese nutzen lassen. Zu den weiteren Funktionen, die durch das Update nun verfügbar sind, gehören Undo Send, Swipe to Delete und Signaturen.

Undo send

Mit dieser Funktion lassen sich versendete Mails eine zeitlang „zurückholen“. Dabei werden sie natürlich nicht wirklich zurück geholt. Es ist vielmehr so, dass diese Mails – wie auch in Gmail – einfach mit einer Verzögerung gesendet werden. Für eine kurze Zeitspanne nach dem Senden kann man den Versand dann einfach abbrechen. Dadurch wird diese nicht versendet. PRaktisch, wenn man auf Senden geklickt hat und dann bemerkt, dass noch etwas fehlt.

Swipe to Delete

Man möchte trotz großzügigem Speicher in Gmail (15 GB) nicht unbedingt jede Mail abspeicher. Ein Kritikpunkt war bisher, dass Inbox auf das Archivieren von Mails ausgelegt wurde und ein tatsächliches Löschen verhältnismäßig umständlich war. Hier kann man künftig festlegen, ob Mails durch ein „Wischen“ archiviert oder gelöscht werden sollen.

Signaturen

Viele Nutzer haben die fehlende Möglichkeit für Signaturen bemängelt. Google hat uns erhört und diese Funktion nun endlich eingebaut. Künftig kann man Mails automatisch die gewünschte Signatur anhängen.

Weitere neue Funktionen

– Trip bundles wird die neue Funktion genannt, bei der Mails mit Reiseinformationen gebündelt werden, wenn diese zum selben „Trip“ gehören. Reiseinformationen kann man dann ganz einfach anzeigen lassen.

 

inbox by gmail

 

– Erinnerungen, die mit Google Keep erstellt werden, tauchen künftig auch in Inbox auf.

– erhält man eine Aufgabe bzw Aufgabenliste per Mail, bietet Inbox künftig an, hierfür eine Erinnerung zu erstellen.

Wie immer rollen die Updates nach und nach aus und es kann etwas dauern, bis diese für jeden in den Apps und der Webversion verfügbar sind.

 

Comments
  • Leider gehen die Signaturen bei mir noch nicht. Mehrere Testmails geschickt, alle ohne Signatur, obwohl aktiviert. Auch schon Account gelöscht und wieder neu eingerichtet

    Lars 30. Mai 2015 15:09 Antworten
    • Hi Lars

      Du sprichst von der Weboberfläche? Signatur im „original“ Gmail gelöscht?

      Gruß Bo

      Bo 30. Mai 2015 19:05 Antworten
  • Nein, bei Gmail sind sie drin. Habe es mit Amdroid und IOS probiert, damit funktioniert es nicht

    Lars 31. Mai 2015 8:16 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.