Mail Store Home/Server mit neuer Beta

Apr 21, 2012
Allgemein
0 0

Mail Store Home

Wenn ihr meinen Artikel zum Backup unter Google Mail bereits gelesen habt, sollte euch Mail Store Home ja ein Begriff sein.

Für mich nach wie vor die besten und zudem (für private Nutzung) kostenlose Software, um die eigenen Mails zu sichern und beliebige Backups anzulegen.

Das tolle an Mail Store Home ist nun, dass ihr im Prinzip kreuz und quer sichern könnt. So kann z.B. Mails aus Outlook – oder direkt vom Anbieter – sichern und diese in den eigenen Google Mail Account einspielen.

Möglich ist aber auch, ein Backup der eigenen Mails in Google Mail oder den Google Apps zu sichern und die dann in eine Outlook pst oder sogar einen Exchange-Server einzuspielen.

Ich selbst habe so z.B. den Umzug von Google Apps Mails nach Microsoft Exchange erfolgreich durchgezogen.

Es lassen sich beliebige Sicherungen und Wiederherstellungen in Profilen anlegen, wodurch dann dieses von mir beschriebene “über kreuz sichern” möglich wird.

Die Beta von Mails Store Home, aber auch der Server-Edition bekommt ihr hier: http://www.mailstore.com/de/downloads-beta.aspx

Für mich mittlerweile unverzichtbar und ein tadelloser Helfer, wenn es um das archivieren und sichern der eigenen Mails geht.

Bilderquelle und Hersteller: http://www.mailstore.com/de

Mail Store Home

BullGuard Antivirus
Comments
  • Hallo Boris,
     
    was mich hier noch interessieren würde: kann ich einrichten, wo ein importiertes Backup abgelegt wird? So z.B. wenn ich ein Backup meines Yahoo-Accounts mache und das in Gmail importiere. Kann ich dann in Gmail einen Zielordner angeben, in welche möglicherweise dann die Ordner-Struktur aus Yahoo abgelegt wird? 

    Thomas Beling 21. April 2012 22:00 Antworten
    •  @Thomas Beling Variiert je nach Konto, grundsätzlich sollte das aber kein Problem sein.
       
      In meinem Fall konnte ich in Outlook das Profil und die Datei wählen und dann wurde dort ein extra Ordner von Mail Store Home angelegt. Innerhalb des Ordners hatten alle Unterverzeichnisse und Mails genau die gleiche Struktur wie zuvor im alten Postfach.

      BorisSchaefer 22. April 2012 3:24 Antworten
      •  @BorisSchaefer Danke für das Feedback. Funktioniert prima, habe das gestern = mal ausprobiert und von meinem Ymail-Konto zu meinem GMX.us-Konto ex- bzw importiert. Beim Import wurde ein neuer Ordner angelegt, welcher die Ordnerstruktur und alle E-Mails wiedergibt. Sehr schönes Programm. Die Anlage von Profilen für Ex- bzw Importe gefallen mir sehr, es sind dann auch schon alle wichtigen Angaben abgelegt und können jederzeit erneut verwendet werden.
         
        Du schreibst, dass du in Outlook das Profil sowie die Datei wählen konntest, hattest du zuvor Outlook für den Export eingerichtet, so dass dadurch die Ordnerstruktur bereits hinterlegt war? Mir wurde beim Import led. das Einrichten des Empfangs-Kontos angeboten, hernach aber nicht dessen Struktur angezeigt, so dass ich hätte auswählen können wo der Import abgelegt werden soll.

        Thomas Beling 22. April 2012 10:04 Antworten

Hinterlasse eine Antwort für BorisSchaefer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.