Mehrere Signaturen in Google Mail verwenden

Zwar kann man jeder Adresse (Google Mail kann neben der eigenen noch bis zu 5 externe Konten verwalten) eine eigene Signatur hinzufügen – viele Nutzer möchten dies jedoch nicht in jeder Mail haben oder benötigen wechselnde Signaturen. Für diese Zwecke ist die Erweiterung aus den Google Labs genau das richtige. Im Editor findet man nach der Aktivierung ein Menü mit alle seinen Signaturen und Standard-Texten.

Neben den Signaturen kann man hier auch Kontaktdaten, Grußformeln und wiederkehrende Texte als Bausteine ablegen. Auf einen Klick werden diese dann eingefügt. Doch zunächst muss man die Funktion in den Labs aktivieren. Dazu klickt man in Google Mail rechts oben auf das Zahnrad und wählt im erscheinenden Menü Google Labs aus.

Google Labs

Es öffnet sich eine lange Liste mit verschiedenen Erweiterungen. An der Stelle solltet ihr auch auf die anderen Einträge einen kleinen Blick werfen. Es gibt hier wirklich sehr viele tolle Funktionen, die einem das Leben in Google Mail noch einfacher machen. Wichtig ist jetzt aber erst Mal der Eintrag Gespeicherte Antworten. Diesen bitte aktivieren.

gespeicherte Antworten

Jetzt nur noch abspeichern und schon hat der Editor einen weiteren Menüpunkt bekommen. Nicht verwirren lassen von den ganzen Einträgen oder der Tatsache, dass eine einzige Antwort/Signatur dort dreimal erscheint. Es gibt innerhalb der Liste 3 Abschnitte. Einen zum Einfügen des Textes, einen zum speichern, falls man ihn verändert hat und einen zum löschen.

Gespeicherte Antworten Menü

 

Um eine Signatur/Antwort anzulegen, schreibt ihr diese einfach als Text in die Mail und markiert den Text. Danach das Menü öffnen und den Menüpunkt Neue gespeicherte Antwort… auswählen. Es erscheint ein Abfragefenster, in welchem ihr einen Namen für eure gespeicherte Antwort eintragt – z.B. Signatur Firma, Signatur Privat oder was euch sonst als Bezeichnung gefällt. 

Solltet ihr eine bereits gespeicherte Antwort verändern wollen, fügt ihr sie einfach ein, ändert sie ab und markiert sie erneut. Dann einfach unter Speichern erneut auf den Eintrag klicken und die geänderte Version wird abgespeichert.

6 Comments

  1. Tim 4. September 2013 Reply
  2. Meder 16. Januar 2014 Reply
  3. Petra 19. Januar 2015 Reply
  4. R. Holzer 31. März 2016 Reply
  5. Martin 18. Mai 2016 Reply
  6. Martin B. 20. Dezember 2016 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.