Mithilfe von Tastenkürzeln schneller mit Gmail arbeiten

Dez 22, 2017
E-Mail
8 9

Dieser Artikel richtet sich an User, die regelmäßig viele E-Mails bearbeiten müssen. Wer nur alle zwei bis drei Tage mal ein paar Mails bekommt, für den lohnt es sich nicht, sich mit den Tastenkürzeln zu beschäftigen. Aber alle, die viele E-Mails bearbeiten müssen, können erheblich Zeit einsparen, wenn der ständige Wechsel zwischen Tastatur und Maus wegfällt.

Tastenkürzel aktivieren

Standardmäßig sind die Tastenkürzel ausgeschaltet. Um sie einzuschalten, geht der Benutzer in dem Gmail-Account auf das Zahnrad-Symbol, dort auf Einstellungen und scrollt bis zu „Tastenkürzel“ runter. Dort muss nun nur „aktivieren“ ausgewählt und anschließend die geänderten Einstellungen gespeichert werden.

Welche Tastenkürzel gibt es?

Eine Übersicht über alle verfügbaren Tastenkürzel erhält der Benutzer, wenn er im Punkt „Einstellungen“ bei „Tastenkürzel“ auf „weitere Informationen klickt“.

Die wichtigsten Tastenkürzel für die tägliche Arbeit

Hat der Benutzer die Tastenkürzel aktiviert, wird die gerade aktuelle Mail – in der Regel die Erste in der Liste – mit einem blauen Balken an der äußeren linken Seite gekennzeichnet.
• Um die Mail zu öffnen, drückt er die Enter-Taste.
• Mit den Tasten j bzw. k kann er diesen blauen Balken in der E-Mail-Liste rauf und runter wandern lassen.
• Soll die Mail nicht geöffnet, sondern nur ausgewählt werden, drückt er die Taste x.
• Das Drücken der Taste r öffnet das Antwort-Fenster. Der Cursor steht direkt im Fenster, sodass der User sofort losschreiben kann.
• Wird stattdessen die Taste a gedrückt, öffnet sich zwar auch das Antwort-Fenster, die Antwort wird aber an alle beteiligten User (also auch die unter BCC oder CC gelisteten) geschickt.
• Durch Drücken der Taste f kann die E-Mail weitergeleitet werden.
• Wird die Taste s gedrückt, wird die Mail mit einem farbigen Sternchen oder anderen Symbol gekennzeichnet. Hat der User mehrere Arten von Sternchen und/oder Symbolen in Benutzung, muss er die Taste so oft drücken, bis das gewünschte Symbol erscheint.
• Mit der Taste # wird die Mail gelöscht.
• Das Drücken der Taste ! kennzeichnet die Mail als Spam.
• Wird die Taste c gedrückt, öffnet sich das Fenster zum Schreiben einer neuen Mail. Mit der Taste d wird dieses Fenster in einem neuen Tab geöffnet.

Das sind nur die wichtigsten Kürzel für die E-Mail-Bearbeitung. Weitere Kürzel stehen für die Formatierung, Chats und Hangouts zur Verfügung.

Photo by Glenn Carstens-Peters @glenncarstenpeters on Unsplash

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.