OpenPGP Verschlüsselung für Gmail und andere Webmailer

Jul 6, 2013
Allgemein
0 0

Gestern hatte ich ja bereits über die Verschlüsselung via SecureGmail geschrieben. Leider funktioniert das Ganze aber nur mit Gmail und auch nur in Chrome. Zudem wird jede Mail mit einem eigenen Passwort verschlüsselt.

Heute möchte ich euch nun eine Lösung vorstellen, um die Verschlüsselung via OpenPGP in Gmail, Yahoo, Outlook.com und sogar GMX zu realisieren. Das Ganze funktioniert dabei sowohl in Chrome, als auch in Firefox.

Möglich ist dies durch die Erweiterung Mailvelope. Ich zeige das Ganze hier nun anhand von Gmail und Chrome.

Ist die Erweiterung installiert, kann man zunächst einen eigenen Schlüssel eintragen bzw generieren. Wer will, kann hier auf einen stärkeren Algorithmus setzen und auch die Länge des Schlüssels auf bis zu 4096 bit erhöhen.

 

OpenPGP Gmail

 

Danach kann es direkt losgehen. Im Editor findet sich nun eine neue Schaltfläche, um eine verschlüsselte Mail zu erstellen.

 

OpenPGP Gmail Editor

 

Nach einem Klick landet man in einem speziellen Editor-Fenster.

 

OpenPGP Gmail Editorfenster

 

Hier kann nun eine neue Mail erstellt und im Anschluss verschlüsselt werden.

 

OpenPGP Gmail verschlüsselt

 

Die fertige Mail wird dann über den Transfer-Button in den normalen Editor kopiert.

 

OpenPGP Gmail

 

Der Empfänger erhält nun nach dem absenden eine Mail mit verschlüsseltem Text.

 

OpenPGP Gmail Mail verschlüsselt

 

Durch einen Klick in die Mail kann diese nun mit dem eigenen Passwort entschlüsselt werden.

 

OpenPGP Gmail entschlüsselt

 

Um nun selbst verschlüsselte Mail empfangen und senden zu können, wird ein Schlüsselbund mit 2 Schlüsseln benötigt. Einem geheimen Schlüssel, der nur für den eigenen Gebrauch gedacht ist und einem öffentlichen Schlüssel, den alle anderen Nutzer benötigen, um Mails zu empfangen und zu senden.

Aktuell ist es leider nicht möglich, Mails auch digital zu signieren. Zudem können verschlüsselte Mails nicht problemlos auf allen Geräten gelesen werden.

Link: http://www.mailvelope.com/

OpenPGP: http://de.wikipedia.org/wiki/OpenPGP

 

Falls jemand einen Test machen möchte – hier mein Public Key für stardenver@gmail.com

 

—–BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK—–
Version: OpenPGP.js v.1.20130627
Comment: http://openpgpjs.org

xo0EUdfpXAED/17EdO7rqVywOxk6+VymSz2L7C9CWsIOtem0Zo1jSUwd/cVL
QMMqX9MqBavR9INjOGkZQknsapXf2ZQ66oc47sNaeCrOoWT43V0AkgYLFI+x
XhWtjnLWiLr8dzp95MU9NLHUHeTuhK38/C51RDaZGJHelJwQgvCtbuIGk3Yk
7/r1ABEBAAHNJ0JvcmlzIFNjaMODwqRmZXIgPHN0YXJkZW52ZXJAZ21haWwu
Y29tPsKcBBABCAAQBQJR1+ldCRBcoK0nPfVfwwAAnS0D/ikpkGzgZsnWndKO
y2ox4x0RDsPJmuTdNtAggtydaI3ORz8kjmMcAS83OFqbzbe6reIOiHTSp+MT
jN4qUhBHfGciqKMm/5FpcoM6lJrgriRHUsR+H3KkGSXI8s1I2rZSqy7Od8xR
LDXM8mpDz9JxopO0RjSvm6p/iDw3Oj4amABj
=S3Gs
—–END PGP PUBLIC KEY BLOCK—–

 

 

Comments
  • Sehr geehrter Herr Bo,

    Ihren Artikel über end to end encryption vom 6.7.2013 habe ich mit Interesse gelesen. Bitte teilen Sie mir mit, ob es inzwischen bei Google und Yahoo! einfacher geworden ist, end to end anzuwenden. Vielen Dank vorab.
    Mit freundlichen Grüßen

    Felix Kau

    Felix Kau 14. Juni 2016 17:49 Antworten
    • Hallo

      Da gibt es leider noch immer keine einfache Lösung vom Anbieter. Nach wie vor ist die beste Lösung wohl der Einsatz von Thunderbird und PGP im privaten Bereich und Outlook/Thunderbird mit S/MIME für Firmen und Behörden.

      Gruß Bo

      Bo 15. Juni 2016 13:56 Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.